Wandern und pilgern

auf Luthers Spuren

Der Lutherweg

In einer großen Schleife verläuft der Lutherweg durch das Coburger und Heldburger Land mit dem Rodachtal. Hier finden sich ganz besondere Teilabschnitte des Wanderweges, der durch fünf Bundesländer und viele Landschaften führt. Die Teilstrecke von Neustadt bei Coburg bis Rottenbach bei Eisfeld umfasst eine Gesamtlänge von 95 Kilometern. Die ehemalige deutsch-deutsche Grenze wird mehrmals überschritten. Am Lutherweg warten in Bayern und in Thüringen große und kleine Orte der Reformation.

Er führt durch reizvolle Hügellandschaften, zur ehemaligen Residenzstadt Coburg mit der mächtigen Veste, in verträumte Orte mit Fachwerkidyll oder zur Veste Heldburg, genannt „Fränkische Leuchte“. In den Gasthäusern sorgt die gute fränkische Küche für ausreichend Energie. Für die Wellness-Auszeit für Körper und Geist stehen dem Wanderer auf Luthers Spuren die ThermeNatur in Bad Rodach und die Terrassentherme in Bad Colberg zur Verfügung. Weitere Informationen auf www.initiative-rodachtal.de.

Begeben Sie sich auf dem Lutherweg auf die moderne Spurensuche der Reformation: mit der neuen Geocachingtour rund um Heldburg. Speziell für Jugendliche und Familien entwickelt, aber auch für alle anderen ein Erlebnis.

© Copyright - Initiative Rodachtal e.V.