Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Martin Luther als „Content-Provider der Gutenberg- Galaxis“ – Vortrag

26. Juni , 19:30

Mit der Erfindung des Buchdrucks begann eine neue Lesefreiheit. Martin Luther lieferte mit seiner Bibel-Übersetzung die Inhalte; heute nennt man das „content provider“. So wurde das Zeitalter der Massenkommunikation eingeläutet. Der Philosoph Marshall McLuhan spricht von der Gutenberg-Galaxis.
Doch Massenkommunikation ist doppelgesichtig. Sie kann den Tenor der Straße annehmen und Minderheiten ausgrenzen. Auch dafür liefert Luther Beispiele,
etwa mit seinen Aussagen über Juden. Heute beginnt das digitale Zeitalter die Gutenberg-Galaxis abzulösen. Es gibt eine Flut neuer Kommunikationsformen, aber einen Mangel an Inhalten. Der Inhalt wird zugunsten der Technik vernachlässigt. Wie zu Luthers Zeiten gilt: Mitten in der Aufklärung wütet die Gegenaufklärung. Wir hören von „alternativen Fakten“ und erleben, dass hinter gefühlten Wahrheiten Fakten keine Chance haben.
Dem müssen wir uns stellen.
Der Referent, Berater von Politikern und Unternehmen, gewährt Einblick in Wirkweise und Wirkung moderner Kommunikation.

Referent: Prof. Dr. Klaus Kocks, Sozialwissenschaftler, PR-Berater, Kommunikationsexperte
Eintritt: 7 €, VVK 5 € Buchhandlung Riemann, SchülerInnen, StudentInnen, Erwerbslose frei
Veranstalter: Coburger Literaturkreis, Evangelisches
Bildungswerk und Lutherdekade Coburg
Kontakt: Pfarrer Dieter

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Kirche St. Moriz
Kirchhof 3
Coburg, Bayern 96450 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09561 / 871424
Webseite:
http://www.morizkirche-coburg.de/