Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Der Geist des Protestantismus“ – Vortrag

3. Mai , 19:00

Max Webers Schrift „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“ (1920) hat deutlich gezeigt, dass ein kultureller Faktor wie eine religiös-motivierte Arbeitsethik eine so durchschlagsmächtige materielle Gestalt wie den modernen Kapitalismus zu prägen vermochte.
Webers berühmtes Diktum „Der Puritaner wollte Berufsmensch sein – wir müssen es sein“ hat bis heute, fast hundert Jahre nach Erscheinen der weltberühmten Schrift, noch nichts von seiner Gültigkeit verloren. Doch der Kapitalismus als „stahlhartes Gehäuse“ hat im 21. Jahrhundert sein Gesicht verändert und verspricht uns im Zeitalter des radikalen Individualismus die Aussicht auf ein gelungenes Leben im Hier und Jetzt.
Mit dem Publikum gemeinsam ist im Anschluss an den Vortrage zu diskutieren, ob der Protestantismus heute noch einmal fähig wäre, zu einem entscheidenden kulturellen Wandel beizutragen.

Referentin: Prof. Dr. E. Schwinger, Leiterin des Wissenschafts- und Kulturzentrums Hochschule Coburg
Eintritt: 5 €,
Schüler, Studenten und Erwerbslose frei
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk und Hochschule Coburg
Kontakt: Pfarrer Dieter Stößlein
Tel.: 09561 75984

Details

Datum:
3. Mai
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Gymnasium Casimirianum
Gymnasiumsgasse 2
Coburg, 96450 Deutschland
+ Google Karte